*
Logo_2017
blockHeaderEditIcon
Menu_top_2017
blockHeaderEditIcon
1_Faltenunterspritzung_Hyaluron
blockHeaderEditIcon

Über Filler und Hyaluronsäureprodukte

Filler sind Füllmaterialien, welche in der modernen Faltenbehandlung vorwiegend aus Hyaluronsäure bestehen.

Inzwischen gibt es allein in Europa über 120 verschiedene Hyaluronsäureprodukte auf dem Markt, unter anderem viele nicht zugelassene oder nicht ausreichend getestete Präparate.

Wir verwenden zur Faltenunterspritzung nur beste und bewährte Hyaluronsäureprodukte der neuesten Generation.

Wie wirken Hyaluronsäureprodukte?

Hyaluronsäure ist ein wichtiger und natürlicher Bestandteil des Bindegewebes. Bereits ab dem 25. Altersjahr beginnt der Abbau des Hyaluronsäuregehaltes der Haut. Die Konzentration der Hyaluronsäure, die viel Wasser bindet, nimmt mit zunehmendem Alter weiterhin stark ab. Das Bindegewebe der Haut speichert also weniger Wasser - die Haut wird dadurch unelastischer und neigt zu Falten. Hyaluronsäure bindet Wassermoleküle, so dass die Haut hierdurch Volumen und Elastizität erhält.

In der modernen Faltentherapie ist der Anwendungsbereich von Hyaluronsäurepräparaten heute sehr vielfältig. Gesichtsfalten und Fältchen werden aufgefüllt, Volumendefizite ausgeglichen, Hände und Dekolleté geglättet, Gesichtskonturen, Lippen, Nasen und Ohrläppchen neu modelliert.

ästhetische Faltenbehandlung

Wie lange wirken Hyaluronsäureprodukte?

Das Ergebnis ist sofort zu sehen, sobald Hautirritationen, Schwellungen oder kleinere Hämatome infolge der Hyaluronsäure-Injektion nach 2 bis 4 Tagen abgeklungen sind. Die Wirkung von vernetzten Hyaluronsäure-Produkten hält in der Regel 12 bis 18 Monate an. Um die optimalen Ergebnisse dauerhaft zu erhalten, wird eine Auffrischung nach ca. 10 Monaten empfohlen..

Falten und Fältchen werden lang anhaltend reduziert. Der Gehalt der Hyaluronsäure der Haut wird aufgefüllt und lässt sie jugendlich, vital und natürlich schön aussehen. Alle Behandlungen sind effizient, sicher, gut verträglich und wirksam.

Eine deutliche Verbesserung der Gesichtskonturen und eine erstaunliche, sofortige Verjüngung von Gesichtspartien können in kurzer Zeit erreicht werden. Für die Behandlungen und Faltenunterspritzungen sind keine Allergietests erforderlich, da komplett auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet wird.

2_Faltenunterspritzung_Hyaluron
blockHeaderEditIcon

Wie werden Hyaluronsäureprodukte injiziert?

Alle Hyaluronsäure-Produkte werden in fertigen sterilen Spritzen mit sehr feinen Nadeln geliefert. Bei allen Hyaluronsäure-Fillern gilt, dass es darauf ankommt, das am besten geeignete Produkt für die jeweilige Gesichtsregion in der passenden Vernetzungsstärke auszuwählen und damit in die richtige Hautschicht zu injizieren. Einige Substanzen werden sehr dicht unter die Oberhaut, andere dagegen in die mittlere oder tiefere Lederhaut gespritzt. Für Lippenmodellierungen wird z.B. ein anderes Hyaluronsäure-Produkt verwendet wie zum Unterspritzen der Augenfalten. Für Oberlippenfalten ( sogenannte Raucherfalten) wiederum ein anderes Hyaluronsäure-Produkt wie zur Behandlung der Nasolabialfalten oder der Wangenfalten usw.

Deshalb sollten alle Injektionen mit Hyaluronsäurefillern nur von speziell ausgebildeten, erfahrenen Ärzten vorgenommen werden.

Hyaluronsäure-Filler der neuesten Generation enthalten ein Lokalanästhetikum, welches die Behandlung für den Patienten weitestgehend schmerzfrei macht. Zusätzlich wird durch eine Lokalanästhesie oder ein anästhesierendes Gel der Behandlungskomfort optimiert.
Filler sind Füllmaterialien (Hyaluronsäureprodukte ), welche in der modernen Faltenbehandlung aus Hyaluronsäure bestehen. (Markennamen: Juvéderm Ultra®, Belotero®, Teosyal®)

Was ist zu beachten?

Vor einer geplanten Behandlung sollten Sie kein Aspirin oder blutverdünnende Medikamente einnehmen. Patienten welche unter Autoimmunkrankheiten, akutem Gelenkrheumatismus mit Herzbeteiligung oder Herzrhythmusstörungen leiden, wird von einer Behandlung abgeraten.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch und durch das Ausfüllen eines Fragebogens durch unseren Arzt werden Kontraindikationen im Vorfeld abgeklärt und eventuelle Nebenwirkungen besprochen.

Während einer Schwangerschaft und Stillzeit werden bei uns keine Injektionen mit Hyaluronsäure durchgeführt.

Alle Behandlungen mit Hyaluronsäurefillern sind medizinische Eingriffe und gehören ausschliesslich in die Hände spezialisierter, erfahrener Ärzte! Kosmetikerinnen dürfen keine Faltenunterspritzungen vornehmen! Wichtige Informationen zur Faltenunterspritzung finden Sie unter "Arztwahl".

Was kostet eine Behandlung?

Die Preise sind abhängig von der Ausprägung der Falten, den zu behandelnden Gesichtsregionen, Lippenmodellierung oder Volumengebung und den dazu verwendeten Produkten, sowie der Menge des jeweiligen Produktes. Für jede Faltentiefe und jeden Gesichtsbereich steht das passende, optimale Produkt zur Verfügung. Der Preis wird während der Beratung und vor der Behandlung festgelegt.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Informationen eine professionelle ärztliche Beratung nicht ersetzen können.

Behandlungen_1b_Uebersicht-Text
blockHeaderEditIcon
Behandlungen_2b_Uebersicht-Grafik
blockHeaderEditIcon
Lippenunterspritzung, Lippenvolumen, Faltenunterspritzung, Stirnfalten, Oberlippenfalten,  Zornesfalten, Augenfalten, Nasolabialfalten.
Behandlungen_3b_Uebersicht-Text
blockHeaderEditIcon
Text-7_Lieke_Bild
blockHeaderEditIcon

Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung mit Botox und Hyaluron

Dr. med. Michael Lieke
Leitender Arzt mit über 25 jähriger Berufserfahrung

Text-8_Aklin_Bild
blockHeaderEditIcon

Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung mit Botox und Hyaluron

Catrin Aklin
Ästhetische Medizin

Text-9_Fietz_Bild
blockHeaderEditIcon

Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung mit Botox und Hyaluron

Dr. med. Christian Fietz
Ästhetische Medizin
Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

medical-smoothcare AG
Dr. med. Michael Lieke & Partner
Hauptstrasse 39
CH-8280 Kreuzlingen

 Tel.  +41 71 672 26 46

 Mobil +41 79 566 07 97

 info@smoothcare.ch

Startseite_Urteil
blockHeaderEditIcon

Gut zu wissen...

Urteil - Kosmetikerinnen dürfen keine Faltenunterspritzungen durchführen! Mehr lesen... »

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail