Logo_2017
blockHeaderEditIcon
Menu_top_2017
blockHeaderEditIcon

KLEINER AUFWAND – GROSSE WIRKUNG

Behandlungen mit Botulinum Typ A


WER SICH JUNG FÜHLT, MÖCHTE NICHT GERNE ALT AUSSEHEN

Das Leben hinterlässt seine Spuren, leider auch in Form tiefer Falten.

Sie achten auf Ihr Aussehen und Ihren Körper. Und auch die Mitte des Lebens ist für Sie schön, denn Sie fühlen und denken jung und sind immer offen für Neues. Dennoch sind die einen oder anderen Zeichen der Zeit leider nicht mehr zu übersehen. Die ersten grauen Haare blitzen hervor und auch die Fältchen um Augen, Mund und Nase lassen sich nicht mal bei günstigem Licht wegmogeln?

Sie mögen Ihre Lachfältchen. Aber die immer tiefer werdende Zornesfalte auf der Stirn gefällt Ihnen gar nicht. Und auch die inzwischen tiefen Falten zwischen Nase und Mundwinkel lassen Sie viel älter aussehen, als Sie sich fühlen. Und Sie ahnen, dass Cremen allein nicht mehr ausreicht.

Die Feinde schöner Haut

Vermeidbare Einflüsse:

  • Genussgifte (Alkohol, Nikotin, falsche Ernährung)
  • Schlafmangel 
  • starke UV-Einstrahlung
  • Umwelteinflüsse

Unvermeidbare Einflüsse:

  • Nachlassende Zellgeneration
  • Reduzierte Östrogenproduktion
  • Verminderte Schweiß- und Talgdrüsenaktivität
  • Schicksalsschläge
  • Umweltgifte


AUS FÄLTCHEN WERDEN FALTEN

Und doch gibt es einen Weg der wirkungsvollen Vorbeugung.

Den natürlichen Alterungsprozess ganz und gar zu entrinnen, ist unmöglich – und auch nicht erstrebenswert.

Gerade die Haut zeigt durch kontinuierlich sinkenden Hormonspiegel und die abnehmende Fettproduktion der Talgdrüsen bereits um die 30 erste Zeichen der Zeit in Form feiner Linien. Stress, Sonne und schädliche Umwelteinflüsse beschleunigen den Alterungsprozess.

Die Gewebespannung, vor allem um die Augen, lässt nach und die unschönen „Krähenfüsse“ entstehen. Es wird weniger Wasser in der Haut gebunden und das Hautbild verändert sich zunehmend. Und wenn dann noch während der Menopause der Östrogenspiegel abfällt, sieht Ihre Haut plötzlich schön alt aus.

Aber – und das ist das Gute: Sie müssen nicht tatenlos zusehen. Denn eine rechtzeitige Entscheidung für eine Behandlung ist auch eine Entscheidung zur Vorbeugung gegen die Entstehung von zukünftigen, meist tiefen Falten.


Ab 20 Jahren

Bereits im Alter von 20 wird die Hautalterung sichtbar. Die ersten Zeichen sind Fältchen auf der Stirn und um die Augen herum.

Ab 30 Jahren

Die Haut verliert an Feuchtigkeit und produziert nun 30 Prozent weniger Fett. Die Zellteilung verlangsamt sich. Fältchen um die Augen und auf der Stirn sind die Folge.

Ab 40 Jahren

Eine erhebliche Reduktion der Talgdrüsen führt zu trockenerer Haut. Die Falten um die Augen werden deutlich sichtbar. Stirnquerfalten und die Falten zwischen Nase und Mundwinkel verstärken sich.

Ab 50 Jahren

Eine sich reduzierende Östrogenproduktion macht die Haut trockener, dünner und empfindlicher : Alters- und Pigmentflecken entstehen.
 

NATÜRLICH SCHÖN AUSSEHEN

Gezielte Faltenkorrektur für ein natürliches, jüngeres Aussehen.

Lachfältchen sind sympathisch und ein Zeichen einer positiven Lebenseinstellung. Anders ist das mit tief eingegrabenen Stirnfalten; sie vermitteln schnell einen ersten, strengen Gesichtsausdruck. Die gezielte Korrektur von Falten, die Sie älter aussehen lassen, als Sie sich fühlen, ist heute weit weniger aufwändig als noch vor einigen Jahren. Denn es gibt moderne, innovative, effektive und zuverlässige Methoden, mit denen es gelingt, Falten wirksam zu vermindern und trotzdem Ihre natürliche Mimik zu bewahren. Bewährt hat sich in den letzten Jahren vor allem der Einsatz von Botulinum Typ A.

Tausendfach getestet und für gut befunden.

Botulinum Typ A ist ein natürliches Protein, ein Medikament, das schon seit Jahrzehnten in der therapeutischen Medizin vor allem zur Behandlung neuromuskulärer Erkrankungen eingesetzt wird. Die Substanz hat sich weltweit über die letzten Jahrzehnte hinweg als äußerst wirksam und  zuverlässig erwiesen. Botulinum Typ A zählt zu einem der am umfassendsten erforschten und dokumentierten Wirkstoffe der Welt. Ebenso wirksam und zuverlässig, aber in viel geringerer Dosierung, kommt Botulinum Typ A inzwischen in der ästhetischen Medizin zum Einsatz. Zwei kanadische Augenärzte entdeckten in den frühen 1990er Jahren, dass sich mit Botulinum Typ A bei Patienten nicht nur Schielen und Lidkrämpfe besserten, sondern zugleich auch Falten um die Augen reduziert wurden. Der weltweite Siegeszug von Botulinum Typ A begann und so ist die Behandlung mit diesem Wirkstoff das derzeit am häufigsten angewendete Verfahren gegen Falten.
 

KLEINER AUFWAND – GROSSE WIRKUNG

Wie Sie mit Botulinum Typ A dem Altern die Stirn bieten.

Bei einer Behandlung mit Botulinum Typ A werden kleine Dosen des Wirkstoffs mit einer sehr feinen Injektionsnadel in den Muskel gespritzt, dessen Nervenimpulse gezielt blockiert werden. Der Muskel kann sich nicht mehr zusammenziehen und keine Falten mehr bilden.
Bestes Beispiel ist die so genannte Glabella-Falte zwischen den Augenbrauen. Sie heißt auch „Zornesfalte“, weil sie sich durch ständiges Zusammenziehen der Augenbrauen bei Emotionen wie Zorn und Sorgen, aber auch bei starker Konzentration bildet. Botulinum Typ A entspannt wirksam die Mimik-Muskeln und glättet zugleich auch Falten – wobei Ihre Persönlichkeit und Ihr Gesichtsausdruck selbstverständlich bewahrt werden.

Bereits wenige Tage nach der Behandlung wird die Wirkung von Botulinum Typ A deutlich sichtbar: Ihre Stirn bleib glatt. Nach ca. zwei Wochen ist die volle Wirkung erreicht.

Im Regelfall regeneriert sich der behandelte Muskel nach ca. drei bis sechs Monaten und seine Beweglichkeit kehrt zurück. Doch auch wenn Sie die Stirn wieder „runzeln“ können, so hat sich die Faltentiefe dennoch verringert. Eine wiederholte Auffrischungsbehandlung beugt der weiteren Faltenbildung vor. 

Einfach

  • Praktisch schmerzfrei
  • Keine Anästhesie nötig

Zuverlässig

  • Klinisch vielfach getestet
  • Seit Jahren im medizinischen Einsatz
  • Sehr gut verträglich

Wirksam

  • Schnelle und langanhaltende Resultate
  • Natürliche Ergebnisse
  • Effektiv in der Faltenprävention


Übrigens:

Nach der Therapie ist das Auftragen von Tagespflege oder Make-up sofort möglich – und Sie führen den Tag fort wie geplant – nur mit einem frischen und erholten Aussehen.
 

LASSEN SIE NUR DIE BESTEN AN IHRE HAUT

Bewährte Wirkstoffe und ein kompetenter Arzt sind die beste Voraussetzung für erstklassige Ergebnisse

Ein frisches, jung gebliebenes Aussehen hängt stark von einem glatten, faltenarmen Hautbild ab. Ein kompetenter Facharzt wird alles daran setzen, Ihnen das Erlebnis jugendlicher Frische zurückzugeben.

Erfahrene Ärzte vertrauen in erster Linie auf bewährte Wirkstoffe und damit auf ein Botulinum Typ A Präparat, welches besonders gern von spezialisierten Fachärzten in der Ästhetischen Medizin angewandt wird.

Jede erfolgreiche Faltenbehandlung erfordert ein hohes Maß an Erfahrung sowie eine zuverlässige Kenntnis der anatomischen Strukturen. Denn so individuell wie Sie selbst ist auch Ihre Faltenbehandlung. Ihr Arzt legt deshalb größten Wert auf eine genaue Analyse der Haut und der Faltenentstehung. Gemeinsam mit Ihnen klärt er Ihre medizinische Vorgeschichte und erhebt einen vollständigen Befund Ihres Gesichts. So kann er Ihnen das individuell zu Ihnen passende Behandlungsprogramm vorschlagen.
 

Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut und...
zeigen Sie dem Leben selbstbewusst Ihr Gesicht!

Google_Maps
blockHeaderEditIcon
Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

medical-smoothcare AG
Dr. med. Michael Lieke & Partner
Hauptstrasse 39
CH-8280 Kreuzlingen

 Tel.  +41 71 672 26 46

 Mobil +41 79 566 07 97

 info@smoothcare.ch

Startseite_Urteil
blockHeaderEditIcon

Gut zu wissen...

Urteil - Kosmetikerinnen dürfen keine Faltenunterspritzungen durchführen! Mehr lesen... »

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*